Workshops am 24. April 2021

Auf dieser Seite findet ihr alle Workshops, die am 24. April 2021 im Rahmen des Frühlingsspecials der Akademie des Turnens angeboten werden. 

Workshops 24. April 2021

Dieser Workshop gibt einen Überblick über Einsatzgebiete des Mentaltrainings im Sport auf Wettkampfebene, und zeigt Möglichkeiten auf, wie sich einige Aspekte davon auch im ganz normalen Vereinssport (vorrangig in Individualsportarten) integrieren lassen. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Material: Stift und Papier

Uhrzeit: 07:00 - 08:30 Uhr

Lehrgangsnummer: 240101

Schwerpunkt: Kategorie übergreifend

Zielgruppe:Trainer*innen*innen mit und ohne Lizenz (vorrangig aus Individualsportarten), Wettkampf- und Breitensportler*innen (vorrangig Individualsportler*innen), Eltern

Art des Workshops: gemischt (90% Theorie, 10% Praxis)

Referent*in: Steffanie Bratan

Anzahl Teilnehmende: 50

Zur Anmeldung 

Wie kann der Wiedereinstieg für meine Wettkampfturnerinnen gelingen, was muss ich beachten, worauf besonderes Augenmerk legen? Das sind Fragen, mit denen sich Trainer*innen*innen beschäftigen, wenn manche Kinder monatelang nicht an die Geräte gehen durften. Gerade in Vereinen, deren Trainingszeit meist sowieso schon knapp bemessen ist, sollte diese Zeit dann umso besser genutzt werden. Inhaltlich orientiert sich der Workshop am Niveau der P-Übungen.

Material: Stift und Papier

Uhrzeit: 09:00 - 10:30 Uhr

Lehrgangsnummer: 240201

Schwerpunkt: Gerätturnen weiblich

Zielgruppe: Trainer*innen von 7-10 Jährigen Turnerinnen aus dem Wettkampfbereich

Art des Workshops: Theorie (Austausch gewünscht)

Referent*in: Steffanie Bratan

Anzahl Teilnehmende: 50

Zur Anmeldung 

Nach einer kurzen theoretischen Einführung in das Thema, soll es in diesem Workshop um das praktische Erleben und Ausprobieren verschiedener Entspannungstechniken gehen. Der Workshop ist geeignet für Kinder ab dem Vorschulalter und alle, die gern einmal wieder entspannen möchten.

Material: -

Uhrzeit: 09:00 - 10:30 Uhr

Lehrgangsnummer: 240202

Schwerpunkt: Kategorie übergreifend 

Zielgruppe: offen

Art des Workshops: gemischt (30% Theorie, 70% Praxis)

Referent*in: Anna Baron-Thiene

Anzahl Teilnehmende: 50

Zur Anmeldung 

Umgang mit den aktuellen neuen Begebenheiten und Anforderungen sind Herausforderung und Chance zugleich. Die Kinder und Eltern abzuholen mit Spaß und Freude - sinnvoll bewegt an der frischen Luft - Ideen und Stundenbilder für draußen - kontaktarm und doch gemeinsam - mit Klarheit und jeder Menge Power.

Material: Seil, Kissen, Joghurtbecher

Uhrzeit: 09:00 - 10:30 Uhr

Lehrgangsnummer: 240203

Schwerpunkt: Kinderturnen

Zielgruppe: Trainer*innen und Übungsleiter*innen

Art des Workshops: gemischt (50% Theorie, 50 % Praxis, Praxisanteil erweiterbar)

Referent*in: Tina Maier

Anzahl Teilnehmende: 50

Zur Anmeldung 

Was ist Psychomotorik werden und wie kann das Wissen darum die Kinderturnstunde bereichern?
Psychomotorik kann als Einheit körperlich-motorischer und psychisch-geistiger Prozesse verstanden werden. Jeder Mensch ist eine solche psychomotorische Einheit, streng genommen gibt es gar keine Bewegung ohne psychische oder gefühlsmäßige Prozesse. Kindliche Entwicklung ist daher auch immer psychomotorische Entwicklung. Lasst es mich in diesem Workshop erklären!

Material: -

Uhrzeit: 09:00 - 10:30 Uhr

Lehrgangsnummer: 240204

Schwerpunkt: Kinderturnen

Zielgruppe: Übungsleiter*innen, Pädagogische Fachkräfte

Art des Workshops: Vortrag 

Referent*in: Magdalena Heer

Anzahl Teilnehmende: 50

Zur Anmeldung 

Turnzwerge 1, 2, 3 von einem Lockdown in den nächsten Lockdown. Wer hat nicht die Nase voll? Ich will euch für den Start in die Turnsaison Ideen mitgeben, die in der Turnhalle, unter freiem Himmel oder online umsetzbar sind.

Du hast Wünsche? Schreib an Tanja.finken@htg-badhomburg.de

Material:Platz, eine Körperlänge nach überall hin

Uhrzeit: 11:00 - 12:30 Uhr

Lehrgangsnummer: 240301

Schwerpunkt: Kinderturnen

Zielgruppe: Trainer*innen für Eltern-Kind- und Kleinkinderturnen, Erzieher*innen aus dem Kitabereich

Art des Workshops: gemischt (50 % Theorie, 50% Praxis)

Referent*in: Tanja Finken

Anzahl Teilnehmende: 50

Zur Anmeldung

Nach einer kurzen theoretischen Einführung wird unter Anleitung der Referentin geübt. Die Übungseinheit besteht aus Pilates- und Yogaelementen und kann als Ausgleich zum eigentlichen Training genutzt werden.

Material:Matte o. ä.

Uhrzeit: 11:00 - 12:30 Uhr

Lehrgangsnummer: 240302

Schwerpunkt: Kategorie übergreifend

Zielgruppe: Interessierte

Art des Workshops: gemischt (30% Theorie, 70% Praxis)

Referent*in: Anna Baron-Thiene

Anzahl Teilnehmende: 50

Zur Anmeldung

Die Outdoor-Sportart aus Skandinavien ist hierzulande noch relativ unbekannt. Mit Karte und Kompass werden Kontrollpunkte im Gelände, sowohl im Wald, als auch im Park und in der Stadt angelaufen. Insbesondere in Zeiten der Pandemie ist dieser kontaktlose Sport eine Bereicherung für jede*n Sportler*in.

Material: Stift und Papier

Uhrzeit: 11:00 - 12:30 Uhr

Lehrgangsnummer: 240303

Schwerpunkt: Orientierungslauf

Zielgruppe: Interessierte, Anfänger*innen

Art des Workshops: Theorie

Referent*in: Sabine Rothaug

Anzahl Teilnehmende: 50

Zur Anmeldung

Das Öffnen und Schließen des Arm-Rumpf-Winkels spielt bei vielen turnerischen Elementen eine tragende Rolle. Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden mit Hilfe eines Videos verschiedene Übungen zur Dehnung und Kräftigung vorgestellt. Die Übungen können auch gerne selbst ausprobiert werden. Anschließend werden wir gemeinsam Videos von typischen turnerischen Elementen bei denen das Öffnen und Schließen des Arm-Rumpf-Winkels sehr präsent ist, ansehen und eine Videoanalyse durchführen.

Material: Stuhl, Blackroll oder feste Wasserflasche, Stab, Theraband (es müssen nicht zwingend alle Materialien vorhanden sein)

Uhrzeit: 11:00 - 12:30 Uhr

Lehrgangsnummer: 240304

Schwerpunkt: Gerätturnen weiblich, Gerätturnen männlich

Zielgruppe: Leistungssportler*innen und Breitensportler*innen, interessierte Trainer*innen 

Art des Workshops: gemischt (70% Theorie, 30% Praxis)

Referent*in: Hannah Körner

Anzahl Teilnehmende: 25

Ausgebucht

Seil springen - Jeder kennt es vom Schulhof oder einfach im Moment des Aufspringens beim Torfall! Seil springen versprüht Endorfine und verbrennt Kalorien in kürzester Zeit. Dieser Workshop beinhaltet Spaß am Seil springen für Groß und Klein. Spiele und Grundtechniken werden vermittelt.

Material: Seil

Uhrzeit: 14:00 - 15:30 Uhr

Lehrgangsnummer: 240401

Schwerpunkt: Rope Skipping

Zielgruppe: Interessierte, Anfänger*innen

Art des Workshops: Praxis

Referent*in: Mira Waterkotte

Anzahl Teilnehmende: 30

Zur Anmeldung

Dieser Workshop richtet sich vor allem an interessierte Trainer*innen, die Parkour kennenlernen oder in ihren Gruppen ausprobieren wollen. Es werden methodische Hinführungen zur Erarbeitung von typischen Lande- und Überwindungstechniken vorgestellt und in den Kontext des typischen Trainings von Traceuren eingeordnet. Allerdings kann auch für bereits praktizierende Trainer*innen im Bereich Parkour ein Mehrwert geboten werden, da sich den methodisch- didaktischen Ausführungen (welche auch oft für erfahrenen Trainer*innen noch neues bieten) eine ausgiebige Fragerunde anschließt, in welcher ein Austausch zwischen Teilnehmer*innen und Referent angeregt werden soll.

Material: -

Uhrzeit: 14:00 - 15:30 Uhr

Lehrgangsnummer: 240402

Schwerpunkt: Parkour 

Zielgruppe: Interessierte

Art des Workshops: Theorie

Referent*in: Alexander Schütz

Anzahl Teilnehmende: 50

Abgesagt

Ich biete einen Ballett-Workshop an und konzentriere mich dabei auf Ballett Basic an der Stange. In 90 Minuten werden fast alle Ballett-Übungen an der Stange mit und ohne Musik durchgegangen.
Zum Beispiel:

  • Einzelne Elemente im Stangenexercise
  • Aufwärmübung
  • Plié
  • Battement tendu
  • Battement tendu jeté
  • Rond de jambe
  • Battement fondu
  • Battement frappé
  • Adagio
  • Grand battement jeté
  • Dehnung an der Stange.

Dabei werden Wellen, Stände und Drehungen für die Rhythmische Sportgymnastik integriert.

Material: Stange oder Stuhl

Uhrzeit: 14:00 - 15:30 Uhr

Lehrgangsnummer: 240403

Schwerpunkt: Rhythmische Sportgymnastik, Gymnastik/Tanz

Zielgruppe: Ballett-Interessierte, Gymnastinnen und Trainer*innen

Art des Workshops: Praxis

Referent*in: Ranim Al Malat

Anzahl Teilnehmende: 50

Zur Anmeldung

Die Psychomotorik ist ein ganzheitlicher Ansatz, in dem sich die Kinder über Spiel und Spaß in der Bewegung selbst erleben. Durch das Entwickeln und Ausprobieren eigener Bewegungen lernen sie ihre Fähigkeiten kennen und bauen darüber ein positives Selbstkonzept auf. Die Förderung der Körperkoordination bei Kleinkindern legt den Grundstock für ihre spätere Auffassungsgabe für mathematische, sprachliche und naturwissenschaftliche Zusammenhänge. Dieser Workshop zeigt neben den wichtigsten theoretischen Hintergründen auch praktische Einheiten und viele kleine Mitmachspiele.

Material: Papprolle, ein paar Wäscheklammern, Tennisball, Bierdeckel

Uhrzeit: 14:00 - 15:30 Uhr

Lehrgangsnummer: 240404

Schwerpunkt: Kinderturnen

Zielgruppe: Breitensportler*innen, Erzieher*innen, OGS

Art des Workshops: gemischt (50% Theorie, 50% Praxis)

Referent*in: Antje Hemming

Anzahl Teilnehmende: 50

Zur Anmeldung

Ein Workshop mit Elementen des klassischen Balletts für die Fortgeschrittene.  

Material: Stuhl

Uhrzeit: 16:00 - 17:30

Lehrgangsnummer: 240501

Schwerpunkt: Gymnastik/Tanz

Zielgruppe: Interessierte Sportler*innen und Trainer*innen 

Art des Workshops: Praxis

Referent*in: Anna Seel

Anzahl Teilnehmende: 50

Zur Anmeldung

Was ist Koordination und warum ist Koordination so wichtig? Nach einem kurzen theoretischen Einstieg zum Thema Koordination sowie einer Einführung in die Grundsätze des Koordinationstrainings werden verschiedene Übungen zur Schulung der Koordination vorgestellt, die auch gerne selbst ausprobiert werden dürfen.

Material: Klebeband, Ball, Wasserflaschen, Luftballon

Uhrzeit: 16:00 - 17:30

Lehrgangsnummer: 240502

Schwerpunkt: Gerätturnen weiblich, Gerätturnen männlich, Kinderturnen, Kategorie übergreifend

Zielgruppe: Interessierte, Breitensportler*innen

Art des Workshops: gemischt (50% Theorie, 50% Praxis)

Referent*in: Hannah Körner

Anzahl Teilnehmende: 50

Zur Anmeldung

Draußen spielen und toben ist für Kinder das Größte. Gerade jetzt, nachdem wir die letzten Wochen so viel drinnen sitzen mussten und in Corona-Zeiten selbst das Kinderturnen, Bewegungsstunden im Kindergarten und Toben auf Spielplätzen nur eingeschränkt möglich sind. Dieser Workshop vermittelt Outdoor-Spielideen aus der Naturpädagogik, die schnell und ohne viele Materialien und Vorbereitungen auf der Wiese oder Sportplatz mit Abstand durchgeführt werden können.

Material:zwei Stöcke

Uhrzeit: 16:00 - 17:30

Lehrgangsnummer: 240503

Schwerpunkt: Kinderturnen

Zielgruppe: Übungsleiter*innen, Breitensport, Erzieher*innen, OGS

Art des Workshops: gemischt (30% Theorie, 70% Praxis)

Referent*in: Antje Hemming

Anzahl Teilnehmende: 50

Zur Anmeldung

Oft denkt man gerade durch das Training und noch bis zum nächsten Wettkampf.
Leistungsvoraussetzungen, Verletzungsvorbeugung, Techniktraining, Wettkampfvorbereitung … und das alles an vier bzw. sechs Geräten. Der (mittel- bis langfristige) rote Faden verliert sich oft im Alltag.
In dem Vortrag möchten wir von einer Ebene höher schauen und systematisch auf

  • die Elemente der P-Stufen (Was baut auf was auf? Wohin kann es weitergehen?),
  • die Anforderungen in Kraft und Beweglichkeit und
  • die Hauptbaustellen der Stabilisation

blicken.
Konsequent weitergedacht, führt der rote Faden durch die Nutzung von Synergien und Transfer bei verwandten Elementen zu Zeitersparnis und schnellerem Lernfortschritt.

Material: - 

Uhrzeit: 16:00 - 17:30

Lehrgangsnummer: 240504

Schwerpunkt: Gerätturnen weiblich, Gerätturnen männlich

Zielgruppe: Trainer*innen, Übungsleiter*innen, Vereinshelfer*innen in Breiten- und Wettkampfsportgruppen, die Trainingsinhalte/Übungsstunden Gerätturnen weiblich und/oder männlich planen

Art des Workshops: Vortrag

Referent*in: Peer Falkenberg

Anzahl Teilnehmende: 50

Zur Anmeldung

Seit Anfang November 2020 sind die Turn- und Sporthallen geschlossen. Das Training findet derzeit ausschließlich online zu Hause statt. Der schrittweise Wiedereinstieg ins gemeinsame Gruppentraining beginnt für viele Vereine mit der Möglichkeit des gemeinsamen Sporttreibens im Freien. Vor allem im Gerätturnen keine leichte Situation, denn Turngeräte lassen sich in der Regel nur schwer im Freien sicher aufbauen. Wir zeigen euch in dieser Fortbildung, welche Möglichkeiten es gibt, draußen die ersten Turnelemente vorzubereiten und zu trainieren und welche Leistungsvoraussetzungen ihr gut in der Gruppe im Freien trainieren könnt, um dann in der Halle schnell wieder mit euren Turnerinnen an die alten Leistungen anknüpfen zu können. Außerdem erfahrt ihr, was es zu beachten gibt, wenn Gerätturntraining im Freien stattfindet.

Material: -

Uhrzeit: 18:00 - 19:30

Lehrgangsnummer: 240601

Schwerpunkt: Gerätturnen weiblich

Zielgruppe: Trainer*innen, Übungsleiter*innen 

Art des Workshops: Vortrag

Referent*in: Christine Keller

Anzahl Teilnehmende: 50

Ausgebucht

In diesem Workshop bekommt ihr praktische Tipps, wie Spiele abgewandelt werden können, damit jedes Kind mitmachen kann. Mit der inklusiven Spielesammlung der Regionalliga Inklusion geben wir euch das nötige Handwerkszeug dazu.

Material: -

Uhrzeit: 18:00 - 19:30

Lehrgangsnummer: 240602

Schwerpunkt: Kinderturnen

Zielgruppe: Interessierte, Übungsleiter*innen aus dem Kinderturnen 

Art des Workshops: gemischt (70% Theorie, 30% Praxis)

Referent*in: Anna-Lena Würbach & Astrid Hess

Anzahl Teilnehmende: 50

Zur Anmeldung

Faustball ist eine der erfolgreichsten deutschen Sportarten überhaupt und bietet für Menschen in jedem Alter und auf jedem Leistungsniveau Mitmachmöglichkeiten an.

Zunächst werden in diesem Workshop die Grundlagen und Historie der Sportart vorgestellt, danach werden gemeinsam Übungen für zuhause zur Sportart Faustball durchgeführt.

Material:Ball (z. B. Softball, Faustball, o. ä.), Gymnastikmatte/weiche Unterlage

Uhrzeit: 18:00 - 19:30

Lehrgangsnummer: 240603

Schwerpunkt: Faustball

Zielgruppe: Breitensportler*innen,  Leistungssportler*innen

Art des Workshops: gemischt (40% Theorie, 60% Praxis)

Referent*in: Niklas Hodel

Anzahl Teilnehmende: 50

Abgesagt

Einstieg in das Kür-modifiziert-Programm Gerätturnen weiblich des Deutschen Turner-Bundes leicht gemacht.
Ideen für die Zusammenstellung einzelner Übungen im LK 4, LK 3, LK 2 und LK 1-Bereich

Material: Arbeitshilfe "Kür modifizert LK 1- LK 4" GTw, herunterzuladen unter www.kari-turnen.de

Uhrzeit: 18:00 - 19:30

Lehrgangsnummer: 240604

Schwerpunkt: Gerätturnen weiblich

Zielgruppe: Trainer*innen, interessierte Turner*innen und Kampfrichter*innen

Art des Workshops: Vortrag

Referent*in: Eveline Schmidl

Anzahl Teilnehmende: 50

Zur Anmeldung

Übungen zur Stabilisation im Turnen sind wichtig, um die Gefahr von Überbelastungen und Verletzungen zu verringern, zum anderen um nach Pausen und Verletzungen wieder ins Training einzusteigen. Vor allem in der derzeitigen Situation mit ständigen Trainingspausen und reduziertem Training gewinnt das Stabilisationstraining an Bedeutung. Wir zeigen euch, wie ihr Übungen für verschiedene Muskelgruppen zur Stabilisation der Gelenke in euer Training integrieren könnt und wie sich Stabilisationstraining auch gut zu Hause durchführen lässt.

Material: -

Uhrzeit: 20:00 - 21:30

Lehrgangsnummer: 240701

Schwerpunkt: Gerätturnen weiblich, Gerätturnen männlich

Zielgruppe: interessierte Trainer*innen, Übungsleiter*innen, Sportler*innen 

Art des Workshops: Theorie

Referent*in: Christine Keller

Anzahl Teilnehmende: 50

Ausgebucht

Vorstellung einer "Übungssammlung" aus kooperativen und erlebnisorientierten Spielen, um die Trainingsgruppe, das Team oder den Vorstand zusammen zu führen und (wieder) zu stärken. Der Schwerpunkt dieses Workshops liegt auf Ideen die man Outdoor und Indoor umsetten kann. Außerdem werden wir auf einige Knoten eingehen.

Material:einen Stab (z. B. Besenstiel oder Gymnastikstab) und min. ein Seil ( z. B. Kletterseil oder Springseil aus Baumwolle). 

Uhrzeit: 20:00 - 21:30

Lehrgangsnummer: 240702

Schwerpunkt: Kategorie übergreifend

Zielgruppe: Interessierte

Art des Workshops: gemischt (80% Theorie, 20% Praxis)

Referent*in: Eva Kotschi

Anzahl Teilnehmende: 50

Zur Anmeldung

Wie kann man Verletzungen vorbeugen und gleichzeitig den Lernfortschritt maximieren? Diese Frage soll im Rahmen dieses Vortrages beantwortet werden. Dazu werden Techniken diskutiert, mit denen die Traceure und Traceurinnen sich selbst vor Verletzungen schützen können und die wichtigsten Sprünge in Schritt für Schritt Anleitungen zerlegt. Dabei bekommen häufige Ausführungsfehler und Verletzungsmöglichkeiten ein besonderes Augenmerk.

Material: -

Uhrzeit: 20:00 - 21:30

Lehrgangsnummer: 240703

Schwerpunkt: Parkour/Jugendturnen

Zielgruppe: Trainer*innen

Art des Workshops: Vortrag

Referent*in: Georg Schwab

Anzahl Teilnehmende: 50

Abgesagt

Ausschreibungstext wird in Kürze ergänzt

Material: -  

Uhrzeit: 20:00 - 21:30

Lehrgangsnummer: 240704

Schwerpunkt: Gerätturnen weiblich

Zielgruppe: Trainer*innen*innen, interessierte Turner*innen und Kampfrichter*innen

Art des Workshops: Vortrag

Referent*in: Eveline Schmidl

Anzahl Teilnehmende: 50

Zur Anmeldung

Fragen zur Anmeldung und Buchung der Workshops

Ihr habt Fragen zur Buchung und zur Anmeldung im GymNet? Dann schaut mal bei den FAQs vorbei! Hier findet ihr Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Natürlich stehen wir euch aber auch gerne unter info@akademie-des-turnens.de zur Verfügung.